Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch in meiner kleinen Kreativecke im Netz und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Samstag, 31. Dezember 2011

zum Jahreswechsel

Wie jedes Jahr möchte ich auch heuer handarbeitsmäßige Bilanz ziehen und meine guten Vorsätze für das nächste Jahr festhalten, damit ich sie auch wirklich nicht vergesse...

Zuerst mal muß ich mich selbst loben, ich habe viele Dinge die ich mir für 2011 vorgenommen habe durchgezogen, ich habe Lace-Tücher gestrickt, diese dann auch schon selbst abgestrickhäkelt (für´s häkeln lernen hat es dann doch nicht gereicht), außerdem habe ich Socken stricken gelernt und viel weniger Stoffe eingekauft als in den Vorjahren - was aber möglicherweise damit zusammenhängt, daß ich dafür umso mehr Wolle gekauft habe ;-)

Für 2012 habe ich mir 12 Preemie-Quilts vorgenommen, die Abarbeitung etlicher UFO´s, eine Babydecke für Julia und meinen BOM Quilt vom Fat Quater Shop, den ich mit November 2011 begonnen habe. Mal sehen, welche Kleinigkeiten sonst noch dazwischen kommen.

Ein fester Vorsatz ist 2012 keine neuen Anleitungen zu kaufen (außer meinen laufenden Abos) und auch keine Wolle und keine Stoffe mehr zu bunkern sondern mal zumindest 1 Jahr lang abzuarbeiten was so herumliegt.


Nun bleibt mir nur noch, Euch allen einen guten Rutsch und alles Gute im neuen Jahr zu wünschen, 

liebe Grüße, bis bald
Karen

Freitag, 30. Dezember 2011

Ice Drops

Ich beschließe dieses Jahr mit einem Schal der mich ganz schön Geduld gekostet hat. Bereits im Oktober habe ich damit begonnen, aber irgendwie kam ich nicht so recht weiter damit. Gestern habe ich dann aber noch eine kleine Nachtschicht eingelegt und nun ist es soweit. Gerne hätte ich Euch den Schal Ice Drops (von Birgit Freyer) stilecht in Eis und Schnee präsentiert, aber leider ist es bei uns nur grau in grau und viel zu warm für diese Jahreszeit. Also ein Foto vom Schal im Rosenstrauch:


...und hier noch eine Detailaufnahme:


Liebe Grüße, bis bald
Karen

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Frohe Weihnachten !

Da ich in den nächsten Tagen noch einiges um die Ohren habe wünsche ich schon heute allen meinen Leserinnen und Lesern

Frohe Weihnachten und
alles Gute für das Jahr 2012



Liebe Grüße, bis bald
Karen

Sonntag, 18. Dezember 2011

Rot-grün-weiß

ist für mich die schönste Farbkombination zu Weihnachten. Passend zu meinen beiden Weihnachtsmannpölstern habe ich mir noch einen Patchwork-Polster genäht.


Und so sehen die drei zusammen auf unserer neuen Couch aus:


Das letzte Weihnachtsgeschenk wurde auch heute fertig, allerdings verrate ich nicht, für wen es ist !


Das war´s für heute. Ich wünsche allen noch eine schöne restliche Adventzeit,

liebe Grüße, bis bald
Karen


Freitag, 16. Dezember 2011

Tuch und Socken

Das Tuch für meine Freundin ist nun gespannt und wartet darauf, verschenkt zu werden. Ich hoffe, die Farbe gefällt ihr, sie mag zwar kräftige Farben, aber es ist doch recht bunt geworden. Das Muster ist aus dem Buch "Lace Stricke für Einsteiger" und ich habe es für mich schon mal ich blau/grün gestrickt.

Der dazugehörende Mann bekommt Socken. Das ist nun mein 3. Paar Socken und die Löcher bei der Ferse werden immer kleiner. Trotzdem finde ich die Socken-Strickerei recht langweilig. Die Wolle ist von Buttinette und ich habe daraus auch schon das Tuch "Lazy Baba" gestrickt.


Jetzt wird aber endlich mal wieder genäht !

Liebe Grüße, bis bald
Karen

Mittwoch, 14. Dezember 2011

Nichts für mich...

... aber ein paar Kleinigkeiten für andere sind fertig geworden.

Ein Paar Socken als Weihnachtsgeschenk für "Verrat-ich-nicht-wen":



Und für Markus ein Kuschelschal aus Wolle vom Hofer. Zufällig paßt er farblich super zu unserer neuen Couch:


Heute werden - hoffentlich - die nächsten Socken fertig, außerdem liegt ein Lace-Tuch gespannt im Wohnzimmer, also es gibt bald wieder etwas Neues zu sehen.

Liebe Grüße, bis bald
Karen


Freitag, 2. Dezember 2011

Coproduktion...

Markus hat mit Stoffmalfarben für seine beiden Omis Weihnachtsmotive gemalt und ich habe diese in kleine Pölsterchen integriert. Links Weihnachtsmann mit Schlitten und Rudi - erkennbar an der roten Nase- und rechts natürlich ein Christbaum. Die Omis bekommen Ihr Geschenk zum Nikolo.


Nun geht´s ans Socken-stricken für Weihnachten. Aber ich kann jetzt schon sagen, das wird keine neue Leidenschaft von mir...

Liebe Grüße, bis bald
Karen

Mittwoch, 30. November 2011

Tschita ohne G

Dieses Tuch habe ich als Weihnachtsgeschenk für die Chefin meines Mannes gestrickt. Sie hat sich von mir mal eine Lace-Anleitung ausgeborgt und wollte sich selbst an einem Tuch versuchen, aber ich fürchte, sie hatte zu wenig Geduld - also bekommt sie eines von mir zu Weihnachten. Das Modell ist wieder aus dem Buch "Lace stricken für Einsteiger", diesmal das Modell "Tschita" allerdings ohne Lacemuster G, das habe ich einfach weggelassen, weil das Tuch sonst zu groß geworden wäre.
Von dem Lacegarn von Regia bin ich sehr begeistert, ging gut zu stricken.




Das nächste Tuch - auch ein Weihnachtsgeschenk - wartet nur noch darauf abgestrickhäkelt zu werden und dann kann ich es schon spannen !

Liebe Grüße, bis bald
Karen

Samstag, 26. November 2011

Weihnachtseinkäufe...

...habe ich mir am heutigen ersten laaangen Einkaufssamstag erspart (und werde sie mir auch an den weiteren laaaangen Samstagen sparen !!!). Stattdessen hat mir der Paketdienst wie gerufen meine Buttinette-Bestellung gebracht. Darin fanden sich unter anderem Windlichter aus Glas und ein ganz süßer Bordürenstoff. Also: ran an die Maschine und Kleinigkeiten für Weihnachten genäht. So läßt sich der Trubel aushalten ;-)


Liebe Grüße, bis bald
Karen

Mittwoch, 16. November 2011

Malaita

Dieses Tuch habe ich wieder nach einer Anleitung von Monika Eckert gestrickt, zu finden in dem Buch "Lace Stricken für Einsteiger". Die Modelle stricken sich fast von selbst und machen riesig Spaß. Diesmal habe ich den Crazy-Zauberball "Flussbett" von Schoppel verstrickt, aber ich finde "Herbstlaub" hätte genau so gepaßt. Wie schon das vorige Tuch habe ich auch dieses selbst "abgestrickhäkelt", das hat mir Roswitha beigebracht und ich kann nun endlich meine Tücher ganz alleine fertig stellen ! Da ich mich nicht entscheiden konnte, welches Foto ich posten soll gibt es hier eine kleine Auswahl zu sehen:





Ich habe schon das nächste Projekt aus diesem Buch auf den Nadeln aber es wird wohl ein bißchen dauern, bis ich Euch etwas zeigen kann.

Liebe Grüße, bis bald
Karen

Dienstag, 15. November 2011

7 auf einen Streich

Weihnachten kann kommen ! Da ich gestern und heute frei hatte und mein Kind unerwartet bei Oma und Opa war habe ich mich an die Geschenke-Produktion gemacht. Heuer gibt es für die lieben Leute in meiner Umgebung Einkaufstaschen und es ging schneller voran als ich gedacht hatte.












Jetzt werde ich wohl wieder meiner Strick-Sucht nachgeben !

Bis bald, liebe Grüße
Karen





Donnerstag, 10. November 2011

Flauschischal

Diesen Schal habe ich für eine Freundin von Markus zu Weihnachten gestrickt. Er war sehr schnell fertig und fühlt sich super-kuschelig an.


Bis bald, liebe Grüße
Karen

Mittwoch, 9. November 2011

Pinguine in der Badewanne...

...hat Markus beim Durchstöbern meiner Stoff-Vorräte entdeckt. Die haben ihm so gut gefallen, daß er sich einen Polster für sein Zimmer gewünscht hat. Wie immer wenn es ums nähen geht war mir sein Wunsch Befehl und hier ist das Endprodukt:


Da der Stoff direkt am Bildrand abgeschnitten war, ich aber nichts vom Motiv opfern wollte habe ich das Bild mit Knopflochstich auf den Hintergrundstoff appliziert.

Liebe Grüße, bis bald
Karen

Donnerstag, 3. November 2011

Die ersten Weihnachtswerke

Sooo, Halloween wäre erledigt und ab nun weihnachtet es! Wir bekommen demnächst eine neue Wohnzimmercouch zu der endlich die traditionellen rot-grünen Stoffe passen. Daher habe ich in meinem Fundus gegraben und diese schönen Bilder gefunden die für Polster herhalten mußten. Zwei behalte ich mir und einer ist als Weihnachtsgeschenk für unsere Freundin in Kärnten bestimmt.



Aber das war erst der Anfang, mal schauen was mir sonst noch einfällt...

Liebe Grüße, bis bald
Karen

Dienstag, 1. November 2011

Halloween 2011

Meine beiden Männer und ich lieben Halloween. Also haben wir unseren Keller dekoriert und liebe Feunde von uns zum gemeinsamen gruseln eingeladen.

Leider wurde ich gleich zu Beginn des Abends vom Vampir gebissen-
und mußte den restlichen Abend als Leiche verbringen.




Zu Essen gab es abgetrennte Finger, blutunterlaufene Augen und Totenköpfe:




Der Herr des Hauses litt leider den ganzen Abend an Kopfschmerzen - ich weiß auch nicht, warum...


Dann war es endlich so weit und Hexe und Vampir gingen auf "Süsses-oder-Saures" Tour:





Es war ein lustiger Abend und wir freuen uns schon jetzt auf Halloween 2012 !

Liebe Grüße, bis bald
Karen

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Preemie 10

Es ist vollbracht ! Ich habe den 10. Preemie Quilt des Jahres fertig.


Der weiße Stoff ist ein altes Leintuch, daher hatte ich das Gefühl, ich breche mir beim quilten die Finger, sogar eine Quiltnadel ist mir abgebrochen. Daher ist der Mini nur sehr sparsam gequiltet, aber ich hoffe, ein Frühchen wird trotzdem damit kuscheln. Für 2012 habe ich mir wieder 10 Preemies vorgenommen.

Außerdem mußte ich gestern unbedingt einen schnellen Topflappen nach Beschreibung von Roswitha (danke noch mal !!) ausprobieren. Es wurde einer für mich (Schlaufe vergessen!) und 1 für meine Mama.


Als nächstes kommt glaub ich etwas weihnachtliches an die Reihe.

Bis bald, liebe Grüße
Karen

Montag, 24. Oktober 2011

Der Lenz ist da !!!

Nein, keine Sorge, ich leide nicht unter Realitätsverlust, ich weiß, daß wir Ende Oktober haben und der Lenz monateweit entfert ist. Aber "Der Lenz ist da" heißt der Crazy-Zauberball von Schoppel aus dem ich dieses Tuch gestrickt habe:

Das Schoppel-Bällchen habe ich bei Roswitha gekauft. Die Anleitung ist aus dem Buch "Lace stricken für Anfänger" von Monika Eckert, das Modell "Lestrona". Es war wahnsinnig schnell fertig und hat mich über mein Lazy-Nirwa-Debakel hinweggetröstet.

Letzten Freitag war ich wieder bei Roswitha....

bis bald, liebe Grüße
Karen

Donnerstag, 13. Oktober 2011

Warum Lazy Nirva ins Nirwana eingehen wird.

Nachdem ich gestern den ganzen Nachmittag an meiner "Lazy Nirva" strickend verbracht habe ging mir bei den letzten 11 Reihen - und ich spreche von laaaaaaangen Reihen - das Garn aus. Damit hatte ich bereits gerechnet und mir Nachschub besorgt: "Hasenfutter" war genügend vorhanden. Doch leider war die Farbe des 2. Knäuls so ganz anders als die des ersten, sah nicht schön aus. Egal- ich wollte fertig werden, also trotzdem - mit wenig Begeisterung - weiter gestrickt.

Wie es das Schicksal will fielen mir in der LETZTEN REIHE !!! 2 Maschen hinunter und waren nicht mehr zurückzuholen.

Nun, nachdem ich eine Nacht darüber geschlafen habe, habe ich beschlossen sämtliche Rettungsmaßnahmen wie Schwiegermutter-Notdienst u.ä. zu unterlassen, das Ding wäre nur im Schrank gelegen weil mich der Farbwechsel stört und außerdem war es eh zu dick für dieses filigrane Muster. Es wird also aufgetrennt und zur Strafe wird das Garn als Sockenwolle im untersten Winkel meines Sockenstrick-Korbes vergraben !

Ihr müßt daher noch ein bißchen auf einen kreativen Post warten !

Bis bald, liebe Grüße
Karen

Montag, 10. Oktober 2011

Herbstpolster Nr. 2

Sabine hat mich mit ihrer Herbstpolster-Massenproduktion angesteckt und ich habe mich zu einem weiteren herbstlichen Stück hinreißen lassen. Die Vorlage war ursprünglich eine Applikations-Vorlage in einem alten Lena-Heft, mir gefällt sie so aber auch sehr gut. Die Stickerei war schnell erledigt und dann habe ich in meinem Fundus noch den Randstoff entdeckt, der mir nie so richtig gefallen hat - und hier paßt er plötzlich !


Mein letztes Preemie-Top für heuer habe ich auch bereits genäht, es muß nur noch gequiltet werden, aber das kann bei mir ja bekanntlich dauern...

Liebe Grüße, bis bald
Karen

Mittwoch, 5. Oktober 2011

Blaue Schatten...

...werfen die Quadrate dieser Decke. Sie sollte ein Weihnachtsgeschenk werden (2010 !!) und wurde jetzt fertig... jedenfalls ist sie für einen guten Freund von uns, der sie nun zum Geburtstag bekommt. Ich hoffe, der Quilt gefällt ihm. Die Idee dazu habe ich mir bei Angie geholt.

Gequiltet habe ich wie immer mit der Hand, aber nur im Nahtschatten - die meiste Zeit verbringe ich momentan nämlich mit meinen Stricknadeln !

Liebe Grüße, bis bald
Karen

Montag, 3. Oktober 2011

Herbstpolster

Endlich ist mein Herbststück fertig geworden. Ich habe eine "alte" Packung von Roswitha´s kleiner Quiltparade (aus dem Jahr 2006) hervorgekramt. Lt. Angabe sollte daraus ein kleiner Wandbehang werden - da ich aber beschlossen habe, daß meine Vorzimmerbank dringend einen neuen Polster benötigt, wurde aus dem Wandbehang dieser hier:

Liebe Grüße, bis bald
Karen

Mittwoch, 21. September 2011

Sommerfreude

Ja, ja ich weiß es, der Sommer ist vorbei ! Es herbstelt schon ganz ordentlich, aber mein Quilt "Sommerfreude", ein Mystery von Roswitha, wurde erst gestern fertig. Das Top war ja schnell genäht, aber dann.... eigentlich sollte ein Wandbehang daraus werden, nun haben wir aber eine neue Couch bestellt, zu der die Farben so gar nicht passen. Also habe ich mich entschlossen, kein Vlies zu verwenden und nur Top und Rückseite zusammenzunähen und zwecks Fixierung an einigen Stellen mit der Nähmaschine zu verbinden. Hat besser geklappt als gedacht und ich kann die Sommerfreude auch noch im Herbst an meinem Gartentisch genießen.


...allerdings erst, nachdem ich Quendolin davon überzeugt hatte, daß es NICHT seine neue Kuscheldecke ist.


Jetzt wird es aber Zeit für etwas herbstliches - demnächst hier zu sehen !

Liebe Grüße, bis bald
Karen

Dienstag, 20. September 2011

Preemie 8+9

Und wieder sind 2 Preemies fertig geworden. Dieses Mal aus bunten Bildern, ich dachte es sind doch oft auch Zwillinge unter den Frühchen, und da ist es ganz lustig, wenn beide den selben Quilt haben.
Aufgrund des scheuslichen Wetters bei uns war ich gezwungen, die Minis am Kellerboden liegend zu fotografieren - nicht gar so fotogen wie man sieht....


Nun möche ich noch 1 Mini nähen und dann mal zu Roswitha in ihr Schöppchen fahren und 5 Preemie-Quilts abliefern. Die ersten 5 habe ich ihr schon beim Spargelfest in Deutsch Wagram übergeben.

Liebe Grüße, bis bald
Karen