Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch in meiner kleinen Kreativecke im Netz und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Sonntag, 10. Juni 2012

unerwartetes Kirschenglück

Gestern rief meine Freundin an und bot uns an, bei ihnen im Garten Kirschen zu pflücken.


Ich schickte also meine 2 Männer los mit der Bitte "ein paar" Kirschen zu pflücken. Zurück kamen sie mit ca. 8 kg der leckeren Früchte. Also verbrachte ich den restlichen Tag mit entkernen, Marmelade einkochen,


Kuchen backen,

 

Kirschen einfrieren, Rumtopf ansetzen und - zum ersten Mal - Kirschkerne waschen und trocknen

 

Das ging besser als gedacht, man muß die Kerne nur in Wasser kochen, dann ordentlich abrubbeln und im Backrohr trocknen. Immerhin 420 Gramm habe ich zusammenbekommen, da gehen sich schon 2 Baby-Kirschkernkissen aus.

Alles in allem war es ein arbeitsreicher Tag, aber es hat auch richtig Spaß gemacht sich mal wieder in der Küche auszutoben - danke Waltraud !

Nächstes Mal gibt es wieder Handarbeitsfotos zu sehen,

bis bald, liebe Grüße
Karen

1 Kommentar:

  1. Hallo Karen,
    Ihr habt schon Kirschen?
    Ich verbring das Wochenende auch gerne in der Küche.
    Kochen, Einmachen, Backen und was man sonst noch so machen kann.
    Danke für den Farbtip
    lieben Gruß und einen guten Wochenstart
    maria

    AntwortenLöschen