Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch in meiner kleinen Kreativecke im Netz und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Sonntag, 23. Dezember 2012

Frohe Weihnachten!


Ich wünsche dir Zeit

Ich wünsche dir nicht alle möglichen Gaben.
Ich wünsche dir nur, was die meisten nicht haben:
Ich wünsche dir Zeit, dich zu freun und zu lachen,
und wenn du sie nützt, kannst du etwas draus machen.

Ich wünsche dir Zeit für dein Tun und dein Denken,
nicht nur für dich selbst, sondern auch zum Verschenken.
Ich wünsche dir Zeit – nicht zum Hasten und Rennen,
sondern die Zeit zum Zufriedenseinkönnen.

Ich wünsche dir Zeit – nicht nur so zum Vertreiben.
Ich wünsche, sie möge dir übrig bleiben
als Zeit für das Staunen und Zeit für Vertraun,
anstatt nach der Zeit auf der Uhr nur zu schaun.

Ich wünsche dir Zeit, nach den Sternen zu greifen,
und Zeit, um zu wachsen, das heißt, um zu reifen.
Ich wünsche dir Zeit, neu zu hoffen, zu lieben.
Es hat keinen Sinn, diese Zeit zu verschieben.

Ich wünsche dir Zeit, zu dir selber zu finden,
jeden Tag, jede Stunde als Glück zu empfinden.
Ich wünsche dir Zeit, auch um Schuld zu vergeben.
Ich wünsche dir: Zeit zu haben zum Leben!

(Elli Michler)
 

Mit diesen Zeilen möchte ich allen meinen Leserinnen und Lesern ein fröhliches Weihnachtsfest und alles Gute im Jahr 2013 wünschen.

Bis bald, liebe Grüße

Karen

Kommentare:

  1. Liebe Karen,
    Ein tolles Gedicht! Heutzutage ist alles so schnelllebig, wenn man sich nicht vieles immer wieder bewusst macht, rauscht das Leben an einem vorbei.
    Ich wünsch dir alles Liebe und Gute für dich und deine Familie!
    Post ist leider noch nicht gekommen, aber morgen ist ja noch ein Tag :). Ich freue mich drauf!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe karen,
    schöne Feiertage auch für Dich und Deine Familie.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen