Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch in meiner kleinen Kreativecke im Netz und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Donnerstag, 11. April 2013

Teeworkshop und "gelb"

Gestern fand der Teeworkshop von Johanna Mengler im Kotter statt. Wie immer war es sehr lehrreich, lustig und spannend. Ich habe diesmal ein paar Fotos gemacht, damit Ihr auch etwas davon habt. Leider gibt es keine Geruchsfotos, denn die Kräuter duften herrlich !! Johanna hatte schon alle Zutaten für uns hergerichtet:


Zuerst gab es ein bisschen Theorie und die Verkostung von Brennesseltee aus frischen Blättern (schmeckt sehr nach Spinat...) und aus getrockneten Blättern, außerdem einen Tee aus Veilchenblüten, der mit längerem Ziehen-lassen grün-lila wurde und einen Tee aus getrockneten Hollunderblüten.

Dann durften wir Johanna´s Herbarium bestaunen in dem sie sämtliche Kräuter aus unserer Umgebung zusammengetragen hat.


In der letzten Stunde war es Zeit, selbst Hand anzulegen. Es wurde gerebelt, gemischt, geschnuppert und schließlich abgefüllt. Jede der Teilnehmerinnen konnte 2 verschiedene, tolle Kräuterteemischungen mit nach Hause nehmen.


Ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Workshop.

Genäht habe ich auch mal wieder etwas, und habe festgestellt, GELB ist nicht meine Farbe. Ich habe mir gelbe Vorhänge für das Wohnzimmer gekauft, das wirkt sehr fröhlich und gefällt mir sehr gut. Nur bei der Stoffauswahl für die Polster tat ich mir sehr schwer. 1. ist mein Gelb-Fundus nicht so umfangreich wie bei anderen Farben und 2. war ich mir nie sicher ob die Gelbtöne zusammenpassen und ob das Ganze nicht zu langweilig wirkt...


Dafür finde ich das Ergebnis gar nicht so schlecht.

Das war´s für heute, bis bald
liebe Grüße
Karen



Kommentare:

  1. da schmeckt der tee sicher gleich nochmal so gut, wenn man sich vorher damit beschäftigt hat.
    schön schauts aus das gelb. passt alles super zusammen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde deine Polster gar nicht langweilig - sie wirken doch richtig frisch und fröhlich.
    So ein selbst zusammengestellter Tee ist sicher auch was ganz feines.
    Vielen Dank auch für deine lieben Worte auf meinem Blog ich freue mich immer sehr darüber.
    Fröhliches Werkeln
    maripic

    AntwortenLöschen
  3. Und? hast du den Tee schon probiert? Ein toller Workshop jedenfalls und hat bestimmt viel Spaß gemacht.
    Deine Polster sehen super aus auf dem Sofa, richtig schön frisch und freundlich!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karen,

    die Fotos sprechen Bände. Da kann man sich gut vorstellen wie es dort geduftet hat. Mmmmhhhh...
    Lecker.

    Deine Kissen sehen spitze aus. Also ich finde die nicht langweilig. Diese machen sich super auf dem dunklen Sofa zu den gelben Gardinen.

    glg
    Angie

    AntwortenLöschen