Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch in meiner kleinen Kreativecke im Netz und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Sonntag, 1. September 2013

Testsocken und Katzenweisheit

Aus gegebenem Anlass wollte ich wieder mal das Socken stricken üben. Zu diesem Zweck habe ich Socken, die ich schon vor etlichen Monaten begonnen habe, fertig gestrickt (für mich !!)


Allerdings habe ich noch immer nicht rausgefunden, wie man Socken so fotografiert, dass sie was hermachen.

Unlängst habe ich im Internet einen schönen Spruch entdeckt:


Ein Haus ist erst dann ein Heim, wenn eine Katze darin schnurrt.
 
 
und kurz darauf hat sich Quendolin für mich fotogen drapiert:


Bis bald, liebe Grüße
Karen

1 Kommentar:

  1. Die Socken machen deinem Blognamen alle Ehre :), schön sind sie geworden! Auf die Seite gelegt finde ich Socken immer schön zu fotografieren oder halt anziehen, die Füße hochlegen und dann fotografieren sieht auch immer toll aus :).
    Also Quendolin platziert sich da wirklich sehr dekorativ, da fehlt jetzt wirklich nur noch ein baumelndes Etikett mit dem Spruch drauf!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen