Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch in meiner kleinen Kreativecke im Netz und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Samstag, 18. Januar 2014

Detektivgeburtstag

Markus hat sich heuer, zu seinem 8. Geburtstag, eine Detektiv-Geburtstagsparty gewünscht. Unter dem Motto "Streng geheim" ging es also an die Vorbereitungen. Den Großteil der Ideen habe ich mir von hier abgeschaut. Ganz so professionell ist mir die Deko nicht gelungen, aber ich hatte Spaß beim Vorbereiten und bin zufrieden.


 
 
Die Einladungen haben wir bestempelt, innen gab es Rubbelfelder (ganz einfach aus Akrylfarbe mit Spülmittel über einen Streifen Tixo o.ä.) mit dem Datum und der Adresse. Die Stecker in den Muffins sind Motive aus dem www , aufgeklebt auf gestreifte Papierstrohhalme. Der Tortenaufhänger ist aus einer Serviette ausgeschnitten und mit Serviettentechnik-Kleber auf etwas stärkeres Papier geklebt. Jedes Kind bekam ein kleines Geschenk mit: Mini-Handschellen als Schlüsselanhänger, Tattoos und einen selbst gebackenen Keks mit Fragezeichen. Solche Kekse gab´s auch bei der Party zum knabbern.
 
 
 
 
Die Partydeko habe ich bei "Firlefantastisch" bestellt. Ein Opfer gab es auch zu beklagen, das spielte eine Rolle bei der Lösung eines von mir ausgedachten "Falles" - zu einfach ? Jedes Kind bekam einen Detektivausweis und dann ging´s los.

 

Die Nachwuchsdetektive haben die Beute der Ganoven Rudi Raffzahn und Leo Langfinger schließlich gefunden und untereinander aufgeteilt.

Ich hoffe, es hat allen gefallen und bin schon jetzt gespannt, zu welchem Thema ich mir nächstes Jahr etwas ausdenken darf.

Kommentare:

  1. Wow - das hört sich ja nach sehr viel Spaß an. So ein Motto weckt immer sehr viele Ideen macht aber auch jede Menge Arbeit und viele Gedanken sind notwendig um alles zu planen. Aber deinem Sohn hat es sicher gefallen und dafür tut Mama doch alles.
    Liebe Grüße
    maripic

    AntwortenLöschen
  2. Supertolle Party! Ich denke ihr hattet viel Spaß.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine eine tolle Party, mit soviel Liebe ausgedacht oder eben inspiriert :) und umgesetzt. Es hat bestimmt allen gefallen!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen