Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch in meiner kleinen Kreativecke im Netz und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Sonntag, 18. Mai 2014

2 Hochzeiten und 1 Geburtstag

...stehen in nächster Zeit an. Grund genug, an diesem verregneten Wochenende die Nadel glühen zu lassen und für passende Geschenke zu sorgen.

Ich habe nach den Wunschfarben gefragt, und da gab es einmal den Wunsch nach blau:

"Stargazing" 2013 Desinger Mystery


Dann gab es noch einen Wunsch nach orange, passend auf eine dunkle Ledercouch. Mein Orange-Fundus ist immer noch recht begrenzt, aber ich finde, mehr orange muss gar nicht sein.


"Sparklers" 2013 Designer Mystery
 
Meine Freundin Waltraud gab mir schon vor einigen Wochen einen alten Polster und Reste von ihrem Vorhang, mit der Bitte, doch einen neuen Überzug für den Polster zu nähen. Da ich das Vernähen von bockigen, rutschigen Vorhangstoffen so gar nicht leiden kann, hab ich´s immer vor mir her geschoben. Nun steht aber Waltrauds Geburtstag an und ich musste ran:


"Radiance" 2013 Designer Mystery
 
Weil ich grad so im Nähen war, habe ich für mich selbst auch etwas gemacht. Am Freitag bekam ich meinen letzten Teil vom 2013 Designer Mystery geliefert und habe diesen Block gleich genäht (nun könnte ich bald mit dem Zusammensetzen der Decke beginnen...). Da die Stoffmenge immer sehr großzügig bemessen ist, ging sich der Block ein zweites Mal aus. Daraus wurde ein neuer Polster für das Schuhkastl. Aus einem alten Tischtuch meiner Mama habe ich mir auch einen passenden Überzug für die Sitzauflage genäht, diesmal ganz schlicht und ohne Patchwork.


"Ruby Primrose" 2013 Designer Mystery


In Anlehnung an das "Perfekte Dinner" haben meine beiden Männer und ich den Wettbewerb "Der perfekte Guglhupf" gestartet (jaaaa uns war schon ein bissl fad bei dem grauslichen Wetter). Markus wollte als erster backen und hat im Großen und Ganzen wirklich alles alleine gemacht. Bewertet werden Aussehen, Geschmack und Präsentation. Überrascht hat er uns mit diesem toll dekorierten Erstlingswerk.
 

Nächste Woche muss ich zeigen, was ich kann.

So, lange genug geplaudert, ich möchte noch meine neue Leserin herzlich begrüßen und verabschiede mich nun in Richtung Kaffee und Kuchen...

Liebe Grüße, bis bald
Karen


1 Kommentar:

  1. Liebe Karen,
    das warst du ja richtig fleißig. Schön sind die Kissen geworden, da freuen sich die Beschenkten bestimmt sehr.
    Der Kuchen sieht sehr lecker aus!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen