Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch in meiner kleinen Kreativecke im Netz und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Freitag, 8. Mai 2015

Loop Reseda und Gewissenskonflikt

Aus der tollen Sockenwolle "Dritter Streich" von Wollkenschaf habe ich diesen Loop gestrickt:


Wie man an der Farbe erkennen kann: nur für mich ;-)) - auch wenn Muffin kurzfristig der Meinung war, ich habe für sie ein Spielzeug gestrickt.

Die Anleitung war wieder von Jollyknits und war einfach zu lesen, allerdings habe ich den Loop breiter gestrickt als vorgegeben war - einfach bis die Wolle aufgebraucht war.

Nun sitze ich in der Zwickmühle: ich habe mir GAAAANZ FEST vorgenommen, nun endlich den Quilt für mein Kind zu quilten. Der ist schon gut abgelegen und verstopft immer mehr den Zugang zu meinem Handarbeitskorb. Aaaaaber - da liegt auch diese tolle braune Wolle im Keller, mit passender Anleitung für eine Trachtenweste....... was tut ihr in einer derartigen Situation ??? Seid Ihr konsequent und arbeitete die Altlasten ab, oder beginnt Ihr was Neues ?

Wofür ich mich entschieden habe seht ihr, wenn wieder was fertig ist :-)

Ach ja: und danke für die immer wieder so lieben Kommentare von Euch, ich freue mich immer wieder, wenn Ihr mir schreibt !

Bis bald, liebe Grüße
Karen

Kommentare:

  1. Uiii, der Loop ist echt toll! 'Farbe und Muster...Schön! :-)
    Ich arbeite meist immer eins ab, nur wenn was ganz dringend dazwischen kommt, schiebe ich es ein...Momentan arbeite ich konsequent meinen 1. RVO für meine Kleine fertig...
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Loop, kein Wunder, dass er Muffin gefällt :).
    Und um deine Frage zu beantworten: Was Neues anfangen! :)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein bezaubernder Loop! Sehr schön!
    Und ich würde, wie ich mich kenne, beides anfangen und je nach Lust und Laune abwechselnd an den Projekten arbeiten.

    Schönes Wochenende
    Knitgudi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karen,
    der Loop ist wirklich richtig schön und ich kann Muffin verstehen, grins.
    Tja und für Deine Zwickmühle weiß ich auch keinen Rat, aber ich glaube ich würde für Dein Kind den Quilt fertig machen. Und anfangen zu stricken. Dumme Nummer.
    Danke auch für Deinen lieben Kommentar bei mir
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karen,
    die tolle Wolle und dein Loop hätte mir auch gefallen.
    Meine "Grundgarderobe" ist ja schwarz und mit Stulpen und "Halsbekleidung" in leuchtenden Farben kann man tolle Akzente setzen.
    Muffin fand das zu ihrem Fellchen offensichtlich auch ;o)
    Zu deiner Frage: vielleicht solltest du dich daran orientieren, wie dringend dein Sohn den Quilt haben möchte. Offenbar ist er ja angekündigt/ versprochen?! Wenn es ihm nicht so wichtig ist, denke an dich selbst und strick die Weste. - Zumal gestrickt auch draußen und unterwegs werden kann. Quilten kannst du noch, wenn der Herbst kommt.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  6. Oh ist der Cowl toll!! ♥ Schönes Muster und herrliche Farbe. Zum Thema alt der neu... also ich neige ja dazu, ständig was Neues anzufangen :o). Ich schaffe es sogar, Sachen bei denen nur noch der letzte Schritt fehlt (Zusammennähen, Spannen, Füttern....) mooonatelang liegen zu lassen. Manches Ufo dümpelt auch Jahre herum. Doof find ich das eigentlich schon, aber ich kann damit leben ;-). Schöne Pfingsten wünscht Dir Deine neue Leserin Nata

    AntwortenLöschen