Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch in meiner kleinen Kreativecke im Netz und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Montag, 21. September 2015

Loop "Isabella" und was ich mir vorgenommen habe

Was macht Ihr, wenn Ihr weder den Kopf für komplizierte, begonnene Lace-Tücher noch die Nerven für angefangene Langzeit-Großprojekte habt ?? Ich tat das Naheliegendste: Ich ging in den Keller, wo sich meine Schätze befinden, suchte mir ein völlig anderes Projekt aus und nadelte innerhalb von ein paar Tagen den Loop "Isabella".


 
 
Die Anleitung war von Jollyknits, ich habe lediglich die Perlen weggelassen. Die Wolle mit dem tollen Namen "Ostseestrand" ist von Wollkenschaf.

 
 
Die Farbe ist ein bisschen undefinierbar, aber ich würde sagen am oberen Bild kommt sie eher zum Original hin als am unteren.
 
Nun dazu, was ich mir vorgenommen habe: Roswitha hat wieder dazu aufgerufen, Mützen für die "Gruft" zu stricken. Die "Gruft" ist ein Betreuungszentrum für Obdachlose in Wien. Hier könnt Ihr mehr darüber lesen. Ich möchte gerne mindestens 10 Mützen für die diesjährige Sammelaktion stricken, mal schauen, ob ich das schaffe. (Natürlich werde ich Euch auf dem laufenden halten!)
 
Bis bald, liebe Grüße
Karen



Kommentare:

  1. Genau so - etwas ganz anderes anfangen ;-) Material ist zum Glück genug im Haus ;-)
    Ich habe auch so ein paar unvollendete Werke, die irgendwie stocken, und anstatt mal "Altlasten" fertig zu stricken, habe ich neue Socken angeschlagen...

    Euer Mützenprojekt in Wien ist zwar ziemlich weit weg, aber da ich die Idee so gut finde, werde ich bis November ein paar Mützen für die Kinder in Weißrussland häkeln. Nach St. Martin startet der nächste Hilfskonvoi von hier aus und ein Freund von uns fährt wieder mit, so dass er die Mützen direkt an die kranken Kinder übergeben kann.

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karen,
    dein Loop ist total toll geworden. Das zarte Muster gefällt mir sehr - genau wie die damit verbundene Erinnerung ans Meer natürlich.
    10 Mützen für Obdachlose willst du stricken. Respekt! Da hast du dir aber ordentlich was vorgenommen.
    Hier werden dieses Jahr besondere Sterne aus Transparentpapier entstehen, die ebenfalls für eine Spendenaktion gedacht sind. Bericht folgt natürlich ;o)
    Auf deine Mützen bin ich gespannt. Strickst du alle gleich, oder gibt es verschiedene Modelle?
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karen, der Loop sieht toll aus.
    Ich stricke auch gerade einen, aber meiner ist ein ganz schlichter, aus 2re/2li mit einem schönen Rand.
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karen
    Dein Loop sieht sehr schön aus und ist sicher angenehm zu tragen.
    Machst du auch Hagebuttenmarmelade?
    Danke für deinen Kommentar,

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karen,
    einen wunderschönen Loop hast du genadelt, das Muster kommt bei der dezenten Farbe toll heraus. Ich halte es wie du, wenn mir das eine oder andere Projekt zu anstrengend ist mache ich etwas dazwischen was mir leichter fällt. Dann habe ich auch wieder neue Energie und ein positives Erlebnis so fällt es viel leichter wieder an die anstrengenderen Arbeiten heranzugehen. Ich wünsche dir viel Freude beim Mützen stricken und drücke dir die Daumen das du ganz viele schaffst.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  6. MEI is des ah guate IDEE mit de MÜTZALN...
    punnn 10 I BIN froh wenn i 1 schaff,,,gggg
    und der LOOP is ah TRAUM,,,
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karen,
    der Loop ist wudnerschön gewroden!
    Ich wünsch Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karen, erstmal find ich toll, dass du bei der Aktion mit den Hauben mitmachst. den Loop hab ich mich sofort schockverliebt. Der sieht richtig toll aus. Hast du schon gesehen, dass es ein Bloggertreffen n Österreich gibt ich würde mich sehr freuen, wenn du dabei wärst.
    Viele liebe Grüße
    Barbara.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karen,
    der Loop sieht sehr schön aus, richtig fein und zart, noch nicht zu warm, perfekt für diese Jahreszeit.
    Manchmal muss ich zwischendurch auch was ganz anderes machen und dieses Projekt, macht dann um so mehr Spaß!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karen,
    toll ist Dein Loop geworden und das Strickgarn ist sehr schön dafür.
    Eine tolle Aktion, 10 Mützen! Hut ab!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karen, finde den Loop auch total super: Ich bin immer wieder begeistert, mit welcher Geduld manche so ein Projekt abwickeln können. Wirklich super!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Karen,
    der Loop ist super. Ich habe hier auch noch ein paar angefangene UFOs, die einfach nicht fertig werden wollen. Im Moment bin ich gerade dabei Baumwollreste zu verarbeiten, denn der Woll- und Stoffvorrat soll mächtig abgebaut werden. Mal sehen ob ich das schaffe....
    LG zu DIr
    Manu

    AntwortenLöschen