Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch in meiner kleinen Kreativecke im Netz und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Dienstag, 12. April 2016

Sockenkalender Februar 2016

Endlich wurden auch die Februar-Socken aus dem Sockenkalender fertig. I proudly present:

 
"Palisade"
aus einem wirklich sehr gut abgelegenen Knäul "Madrid" von Wollbutt
(ich glaube es war im ersten Sockenwollpaket das ich überhaupt bestellt habe)
 
 
Jetzt geht´s fröhlich weiter mit dem März, ich bin schon mitten drin und hoffe, irgendwann doch meiner Zeit hinterher zu kommen.
 
Bis bald, liebe Grüße
Karen

Kommentare:

  1. Offenbar lohnt es sich, wenn man Wolle gut abliegen lässt, die Socken sehen nämlich toll aus, liebe Karen!
    Alles Liebe, Traude
    PS: Weil du geschrieben hast, dass du's nicht so mit verlinken hast - meinst du damit, du brauchst Tipps, wie es geht? Die findest du in diesem Posting: http://rostrose.blogspot.co.at/2016/01/die-spielregeln-von-anl-in-aller-kurze.html

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karen,
    die Socken gefallen mir. Es ist einfach
    schön, wenn man ie Erfolge sieht.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine coole Idee - ein Sockenkalender. Diese Socken sehen aber hübsch aus.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karen,
    die Socken sind wunderschön geworden!
    So ein Sockenkalender, das ist wirklich eine tolle Idee! Ich bin schon auf das nächste Modell gespannt!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. ...ganz toll, liebe Karen.
    LG, Manja

    AntwortenLöschen
  6. Den Sockenkalender finde ich klasse, liebe Karen. Habe erst heute morgen ein Paar alte selbstgestrickte Socken entsorgt, weil durchlöchert ;-) Aber ich mache ja dieses Jahr bei der Jahresdeckenaktion mit und zwei Strickprojekte schaffe ich nicht. Die Fotocollage gefällt mir ausgesprochen gut - ich liebe Holzstapel ♥
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  7. hob no gor nia wos ghört von dem KALENDA,,,
    des is ah guate IDEE ,,,,,

    des MUSTER gfallt ma volle guat

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Karen
    Du bist ja super fleißig, auch die kleinen Frühchensachen sind so süß und die richtige Verwendung für Reste.
    Wo gibt es denn diesen Sockenkalender, hab noch nie davon gehört.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karen,
    rechts- links Muster mag ich total und die Socken sind wirklich schön geworden.
    Außerdem - du kannst es dir bestimmt denken... gefällt mir die Farbe total gut.
    Wie ist das mit dem Sockenkalender? Da gibt es jeden Monat eine neue Anleitung und das Garn besorgt man selber? Ich habe eine Freundin, die immer Socken strickt. Wär ja vielleicht für sie ein schönes Geschenk...

    Für die Yogastunde überlege ich z. Zt. auch gerade,mir welche zu stricken. Nur wie sollen sie werden? Mit Kappe und Ferse, dann rutsch ich bei manchen Übunven sicher weg, so wie in "Kaufstrümpfen". Oder ohne Kappe und Ferse, dann ist das wohl die meiste Zeit des Jahres - zumindest während der Entspannungsphasen - zu kalt.
    Und nein, ich werde nicht zwei verschiedene Paar stricken, denn zum Umziehen während der Stunde hab ich keine Lust.
    Du siehst, DAS sind Sorgen ;o)
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  10. hallo karen,
    die socken sehen super aus!
    liebe grüße,
    regina

    AntwortenLöschen