Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch in meiner kleinen Kreativecke im Netz und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Donnerstag, 29. Juni 2017

Ein bisschen von allem

Hallo Ihr Lieben!

Jetzt habe ich mich ja echt lange nicht gemeldet. Die Hitze der vergangenen Tage hat mich so richtig schlapp gemacht. Ich bin nach der Arbeit nur von einem schattigen Eck ins andere geschlurft und war sehr faul. Dabei gibt es doch einiges zu erzählen.

Zuerst einmal sind meine Socken aus der "Mai"-Wolle fertig geworden.


Färbung "Laubfrosch" von Wollträume
Muster "Korbgeflecht" Sockenkalender 2016

Leider sieht man das am Foto nicht so gut, aber die Wolle hatte ganz leichte, rote Sprenkel, weshalb sie mich sehr an ein Getreidefeld mit Mohnblumen erinnert hat.

Im Juni war es auch an der Zeit, meinem Jahreskräutersalz weitere Kräuter hinzuzufügen.


Dieses Mal habe ich hauptsächlich Blüten dazugegeben, z.B. Hollunderblüten, Lindenblüten, Johanniskraut, Ysop, Ringelblumen, Gewürztagetes, aber auch Küchenkräuter wie Rosmarin, Thymian, Zitronenverbene, Melisse und ein bisschen Minze. Man kann momentan ja wirklich aus dem Vollen schöpfen!

Was ich Euch noch unbedingt zeigen muss ist die tolle Überraschung, die mich vor einigen Tagen, oder sind es etwa schon wieder Wochen  ? - erreicht hat. Sandra hat diese wunderschöne Tasche für mich gehäkelt und mir als Überraschungspaket mit noch der einen oder anderen Leckerei zugeschickt.


Wer wissen will, wie sie die Tasche genau gemacht hat, schaut einfach bei ihr vorbei.
Liebe Sandra, auch auf diesem Wege noch einmal vielen herzlichen Dank für dieses wunderschöne Geschenk. Ich werde die Tasche in Ehren halten und weiß die viele Arbeit, die Du Dir gemacht hast sehr zu schätzen!

Das war aber nicht die einzige Post, die mich erreicht hat. Sommerpost habe ich auch bekommen, und zwar von Manu diese tolle Karte.


Liebe Manu, auch Dir herzlichen Dank für die lieben Zeilen. Mit basteln hab ich´s ja nicht so, aber antworten werde ich Dir ganz bestimmt.

Soooo, ich glaub das war alles, was ich im Moment los werden wollte. Jetzt gehe ich meinen Frühlings-Loop zusammennähen, dann gibt es vielleicht bald wieder etwas zu sehen.

Bis bald, liebe Grüße
Karen

Kommentare:

  1. Tolle Geschenke hast du bekommen. Deine Socken sind auch sehr schön geworden. Heute ist es endlich nicht so heiß da werde ich auch wieder einmal ein Paar Socken stricken. Schon länger habe super schöne Sockenwolle gekauft. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karen,
    ach ja diese Hitze, man hatte so zu gar nichts Lust. Der Bobbel ist bei mir immer noch unberührt. Aber Du warst schon wieder fleißig am Stricken, toll sind die Socken geworden.
    Und eine tolle Tasche hast Du bekommen, vielleicht finden da Deine zukünftigen Strickprojekte Platz, wäre doch passen. :-)
    Ei, die Karte kam schon an, damit hab' ich noch gar nicht gerechnet.
    LG zu Dir
    Manu, die gerade 1,5 Stunden mit der Tochter auf dem Arbeitsamt war und kurz davor war den Mann zu schütteln. Ei so was - wir sind nicht viel schlauer wie vor...!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karen,
    oh ja, das ging mir bei der argen Hitze genauso! Zum Glück ist es etwas erträglicher geworden ....
    Die LAubfroschsocken sehen toll aus, eine schöne Färbung!
    Schön ist auch die Sommerpost die Du bekommen hast, und die gehäkelte Tasche sieht toll aus, cih freu mich für Dich mit über diese tolle Überraschung!
    Dein Jahreskräutersalz klingt toll!
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein entspanntes und schönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karen,
    Deine Socken sind wieder mal sehr schön geworden, die Farben gefallen mir besonders gut :). Dein Kräutersalz ist wirklich eine spannende Sache, ich bin sehr gespannt, was am Ende dabei an Geschmack herauskommt.
    Es freut mich sehr, dass dir die Tasche so gut gefällt, da lohnt sich die Arbeit immer :)
    Und die Sommerpost finde ich auch sehr hübsch und toll gemacht!
    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karen,
    bei der Hitze ging es mir ebenso. Nun ist das Wetter endlich wieder "erträglich". Die Sache mit dem Kräutersalz ist sehr spannend. Was da alles reinkommt. Der Geschmack würde mich auch interessieren. Deine Mai-Socken sehen klasse aus. Die Tasche ist ein Traum und ich habe sie schon bei Sandra
    bewundert. Die "Sommerpost" ist auch sehr schön.
    Ein schönes Wochenende und
    viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karen,
    Die Maisocken erinnern tatsächlich an ein Getreidefeld (und daran, dass ich im Juni eigentlich zwischen Mohnblumenfeldern spazieren gehen und fotografieren wollte. Leider war das Wetter oft nicht entsprechend.) sie gefallen mir sehr gut. Es ist schon witzig mit dem Sockenkalender, dadurch wirst du immer wieder zu neuen Mustern inspiriert und letztlich auch dazu, (leidlich) in der Zeit zu bleiben.
    Wo hast du denn den Laubfrosch fotografiert? Ich glaub, so einen grünen Gesellen hab ich in freier Natur noch nie getroffen.

    Dein Kräutersalz macht mir ein schlechtes Gewissen. Vielleicht fange ich damit einfach in 2018 nochmal ganz von vorn an?!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karen, die Hitze der letzten Tage war auch wirklich grausam. Gut, dass wir nun eine Verschnaufpause haben. Die Socken sehen super aus.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen