Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch in meiner kleinen Kreativecke im Netz und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Freitag, 8. September 2017

Sonnwendfeuer-Socken

Hallo Ihr Lieben!

Nachdem ich die tolle Färbung "Sonnwendfeuer" bei Wollträume bestellt hatte, war Plan A, Euch meine Sonnwendfeuersocken pünktlich zur Sommersonnenwende am 21.6. zu präsentieren. Da ich bis dahin allerdings noch nicht mal angeschlagen hatte, wurde es schwierig.


Wenigstens habe ich genau zur Sommersonnenwende mit den Socken begonnen. Als Muster fand ich den "Hexentanz" ganz passend, kann man sich doch schön vorstellen, wie die Hexen in dicken Socken um das Feuer tanzen... Plan B war dann, die Socken zügig zu stricken und Euch diese nach dem Sonnwendfeuer-Fest zeitnah zu zeigen...


Tja und jetzt tritt Plan C in Kraft und ich zeige Euch heute, Anfang September, die nun endlich fertig gewordenen Sonnwendfeuer-Socken. Das Muster kommt durch die Färbung leider nicht so schön zur Geltung, trotzdem mag ich die Socken, weil sie so schön bunt sind. Warum es so lange gedauert hat ? Keine Ahnung, vielleicht waren sie verhext ;-).



Bis bald, ganz liebe Grüße
Karen

Kommentare:

  1. Liebe Karen,
    Wie fleissig Du immer bist! Auch wenn die Socken jetzt halt nicht wie geplant fertig geworden sind - Sonnwendfeuerzeit ist ja schliesslich auch nächstes Jahr wieder... ;-)
    Toll sind sie geworden, und warme Füsse kann man jetzt je länger je mehr gebrauchen.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karen,
    schön sehen die Socken aus! Bei sehr bunter Wolle geht das Muster ja immer etwas unter, finde ich aber nicht schlimm, muss man halt genauer hingucken :). Interessant finde ich immer wieder, wie der Strang aussieht und dann nachher das Endprodukt!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karen
    es soll so sein, aber die Socken sind fertig das ist das wichtigste und ich liebe auch solche bunte Socken sogar Zopfmuster hast du auch rein gestrickt. Klasse sehen sie aus und auch die Sonnwendfeuerfotos sind toll!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Super schön sind sie geworden. Muster und Farbe toll. Lg aus WIen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Karen,
    ich habe vermutet Plan C wäre sie an Halloween vorzustellen *lach*.

    Staune gerade, wie einfallsreich die Wollhersteller bei der Namensfindung ihrer Produkte sind und auch diejenigen, die neue Strickmuster kreieren. „Sonnwendfeuer“ und „Hexentanz“ klingt beides so verlockend. Wenn es so einen Aperitif gäbe, würde ich ihn schon aus reiner Neugier bestellen *lach*. Und wenn man deine tollen Collagen so anschaut passt das doch prima. Ich finde die Geschichten, die hinter deinen Socken stehen immer so interessant. Stelle mir vor, dass du später mal gemütlich mit deinen Enkeln zusammensitzt und sie dann nach den Sockengeschichten fragen…..

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karen,
    Ideen muss man haben und du hast so viele schöne Ideen
    und bist so fleißig und emsig am Tun, einfach beeindruckend,
    Sonnwendfeuer-Socken :)
    Danke für dein Teil geben!
    Herzliche Grüße für dich
    von
    Monika*

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Karen,
    das ist ein sehr schöner Farbverlauf! Ich habe mein Sockenstrickzeug auch wieder vor geholt.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karen,

    ich mag bunte Socken auch sehr gerne. Ich lasse aber stricken. Socken kann ich einfach nicht, die macht meine Mama für mich♥ Nun kommt sie ja wieder die Sockenzeit.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karen,
    ob verhext oder nicht - toll sind sie geworden! Die Farbe und das Muster finde ich Klasse:)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  10. Du hättest natürlich auch bis zur Wintersonnenwende warten können.
    Schöne Farben haben sie...passend zum Hexenfeuer.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Karen,
    ich finde die Socken toll, muss ja nicht immer grell leuchtend sein. Bei mir ist alles vertreten und ich ziehe sie je nach Laune an.
    Bei uns fiel dieses Jahr die Sonnwendfeier aus, da akute Waldbrandgefahr herrschte und es zu der Zeit ja nur noch heiß und trocken war. Nächste Woche allerdings wird es nach geholt, da nennt es sich dann Tag und Nacht Gleiche. Tja, wir Schwaben wandeln alles so ab, das wir was zu feiern haben. Allerdings befürchte ich, dass es Glühwein gibt und ich gestrickte Socken tragen werde, so kalt wie das gerade ist.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen