Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch in meiner kleinen Kreativecke im Netz und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Donnerstag, 23. Mai 2013

Blütenzauber trifft auf Kräuterduft

So hieß der Workshop, den ich gestern im Kotter besucht habe. Johanna hat sich diesmal Bettina, eine Floristin zur Seite geholt und gemeinsam haben sie uns einiges über Kräuter und die Kunst des Blumen-bindens erklärt.


Sie haben ein wahres Meer an Kräutern und Wildpflanzen für uns gesammelt, damit auch wir uns bei der Kreation unserer Gestecke und Sträuße austoben können. Aber schon der Anblick der vielen verschiedenen, üppigen Pflanzen war ein Genuß.


Als es dann ans Werk ging habe ich wieder mal gemerkt: das ist nichts für mich. Legt mir einen Haufen Stoffe hin, und ich sehe -zig Patchworkdecken vor mir, die ich daraus nähen könnte, aber stellt mich vor einen Berg mit Blumen und ich bin planlos.... Meine Arbeit habe ich Bettina tun lassen, die anderen Workshopteilnehmerinnen waren da kreativer und fleißiger als ich und es entstanden viele wunderschöne Kreationen.


Mein Fazit: Blumen stecken, binden oder stellen lasse ich gerne anderen über, ich bleib beim Handarbeiten ;-) Trotz allem war es ein schöner Abend und ich bin mit den Stücken, die ich mit heim nehmen durfte sehr glücklich:


Bis bald, liebe Grüße
Karen

Kommentare:

  1. Liebe Karen,
    mir geht es mit dem Grünzeug genauso :-) Ich finde es schön, aber ich muss nicht alles selbermachen. Also kaufe ich sowas fertig und denke mir dass die Floristin sich freut dass sie an mir verdienen kann :-)

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Strauß, wenn auch nicht ganz selbst gemacht :). Jeder hat halt so seine Talente, man kann ja ich nicht alles sehr gut machen, dann wäre man ja noch mehr am grübeln, was macht man jetzt und findet noch mehr Projekte, die man anfängt ;)
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen