Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch bei mir und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Mittwoch, 23. Januar 2019

Dick und kuschelig

Hallo Ihr Lieben!

Nein, ich rede nicht von Muffin und Fini, wenn ich "dick und kuschelig" sage, obwohl, wenn ich Fini so anschaue... sie ist schon ganz schön kompakt und schwer, und sooo knuffig... Aber eigentlich geht es heute um die Socken, die ich für meine Mama gestrickt habe.


Sie fährt nächste Woche für 4 Wochen auf Reha und ich denke, da kann sie die Socken gut gebrauchen.


Meine Männer haben mir für die Aktion 12 für 19 von der Ravelry Gruppe "Stricken statt klicken" wieder Wolle aus meinem Stash zusammengesucht und verpackt. Leider konnten sie sich dieses Jahr nicht einigen und ich hab 2 Stränge pro Monat bekommen. Da ich auch noch bei der RestEnd Gruppe mitmachen möchte (Thema dieses Jahr "Kindheitserinnerungen", aber dazu ein anderes Mal mehr) artet das Ganze in Arbeit aus. Mal sehen, wie ich all diese Socken schaffe und wie lange mir das Spaß macht.


Bei uns ist es seit gestern echt kalt geworden und es herrscht, vor allem morgens, eine wunderschöne Stimmung. 

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend,

bis bald, alles Liebe
Karen

PS: Da ist sicher wieder Werbung dabei: unbeauftragt und unbezahlt wie immer.

Samstag, 19. Januar 2019

Cocktail-Loop

Hallo Ihr Lieben!

Eigentlich wollte ich schon viel früher wieder einen Blog-Beitrag schreiben. Leider ist mir unsere - mittlerweile gar nicht mehr so kleine - Fini dazwischengekommen, die aus purer Langeweile mein Laptop-Kabel durchgebissen hat.
Gestern hatte ich dann endlich Gelegenheit, ein neues Kabel zu kaufen und hier bin ich !

Mein Lieblingscocktail ist Aperol Spritz - der geht immer ;-)
Heute möchte ich Euch meinen neuesten Loop zeigen. Gestrickt aus einem wundervollen handgefärbten Stang von Frau Wollträume (Werbung unbezahlt und von Herzen gerne!). Die Färbung nennt sich "Cocktail" und der Strang war eine extrem kuschelige Mischung aus 70% Schurwolle und 30% Yak. Da ich Angst hatte, dass die Wolle nicht reicht, habe ich ein bisschen etwas von einem einfärbigen Garn, das ich noch zu Hause hatte, mitverstrickt.

Für die Nicht-Cocktail Trinker darf es gerne auch ein kühles Bier sein.
Ich habe 80 Maschen angeschlagen und im großen Perlmuster einfach drauf losgestrickt, die Streifenfolgen habe ich einfach so, wie sie mir gerade eingefallen sind, hineingestrickt. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden und der Loop ist, seit er fertig ist, im Dauereinsatz.


Momentan habe ich wieder Socken auf den Nadeln, an denen möchte ich dieses Wochenende weiter stricken. 

Euch wünsche ich ein wunderschönes Wochenende, genießt es und bleibt gesund.

Bis bald, alles Liebe
Karen

Donnerstag, 10. Januar 2019

Mein Wohlfühljahr

Hallo Ihr Lieben!

Silvester haben wir mit lieben Freunden verbracht. Wir haben das letzte Jahr ein bisschen Revue passieren lassen und Pläne für 2019 geschmiedet.


Die letzten Jahre sind für uns nicht so ruhig und entspannt verlaufen, wie wir das gerne gehabt hätten. Das wird nun endlich abgehakt und 2019 wurde zum Wohlfühljahr ernannt. Mir gefällt dieses "Motto" sehr gut, denn man sollte viel mehr selbst darauf achten, dass man sich wohl fühlt und sich Auszeiten schaffen um Dinge zu tun, die einfach nur angenehm sind und gut tun.


Gleich am 1.1. begann mein Wohlfühljahr mit einem ausgedehnten Neujahrsspaziergang durch die Lobau. Gemeinsam mit meinen Lieben bin ich ca. 1 Stunde durch die Lobau in den Nachbarort gewandert, dort haben wir gemütlich lecker zu Mittag gegessen um danach zu Fuß wieder zurück zu marschieren. 

Schon am nächsten Tag ging es für 3 Tage in die Moravia Therme (unbezahlte Werbung), dort war Entspannung, Plantschen, Rutschen, Cocktail-trinken und lustige Abendgestaltung angesagt... also wenn´s nach mir geht: so kann das Jahr gerne weitergehen!

Seit Montag hat mich die Arbeitswelt wieder, aber dank Claudias (Werbung wegen Verlinkung) Anregung lächle ich mich durch den Tag und momentan geht´s mir richtig gut.

Beim nächsten Mal gibt´s wieder Handarbeitsfotos, momentan habe ich einige Baustellen gleichzeitig in Arbeit...

Bis bald, liebe Grüße
Karen

Dienstag, 1. Januar 2019

Prosit 2019

Hallo Ihr Lieben!

Ich wünsche Euch ein fröhliches Prosit 2019 und hoffe, Ihr seid alle gut rüber gerutscht. Ich bin gestern noch mit meinen "Neujahrssocken" fertig geworden. Eigentlich eine Altlast aus 2017, die ich keinesfalls ins neue Jahr mitschleppen wollte.


Die Wolle ist ein gut abgelagertes Knäul von Buttinette (jaa…. Werbung, unbezahlt usw.) und mit dieser Streifenfolge war es eigentlich eh sehr kurzweilig zu stricken. Wenn nicht immer was anderes dazwischen gekommen wäre.


2018 war für mich ein recht nervenaufreibendes, anstrengendes Jahr und ich hoffe, dass 2019 etwas Ruhe einkehrt. Es gibt viele Dinge, auf die ich mich freue, mein Mann und ich feiern Silberhochzeit, meine Eltern goldene Hochzeit, außerdem wird mein Mann 50 und im Sommerurlaub geht es mit unseren lieben Solis wieder an die Nordsee.

Habt Ihr gute Vorsätze? Ich möchte gerne mehr auf mich selbst achten, öfter in mich reinhören, was mir gut tut und Dinge oder Beziehungen, die nicht gut tun, los lassen. Zugleich möchte ich offener sein für Neues und ein bisschen spontaner werden, alles Dinge, die mir schwer fallen, die mein Leben aber sicher ein bisschen  vereinfachen würden.

In diesem Sinne:


Bis bald, liebe Grüße
Karen