Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch in meiner kleinen Kreativecke im Netz und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Samstag, 19. März 2016

Mein "Kräuterhexentuch"

Das Muster heißt "Nimm was da ist" und ist ein Entwurf von Knitcat. Es ist sehr einfach zu stricken, man muss nicht zählen und es geht ganz nebenbei.

Weil ich nicht genug Wolle zu Hause hatte (kleiner Scherz ;-)) habe ich im WWW nach passender Wolle für dieses Projekt gesucht - ist ja auch viel einfacher, als in den Keller zu gehen und in Kisten zu wühlen. Jedenfalls habe ich den Wunderklecks "Kräuterhexe" von Schoppel entdeckt. Somit war klar: ich brauche unbedingt ein Kräuterhexen-Tuch.




Der Name ist wirklich sehr passend gewählt, da ich beim verstricken an die verschiedensten Kräuter denken musste. Am oberen Foto seht Ihr Lungenkraut, blühenden Bärlauch, Frauenmantel und Mädesüss.  Am unteren Bild Rosen, Hauswurzen, Veilchen und Melisse.


Es wurde fast rechtzeitig fertigt, um standesgemäß ausgeführt zu werden. Letzten Freitag hat mein "Kräutermeister"-Kurs begonnen. Es ist der letzte Teil der Ausbildung, die die Weinviertler Kräuterakademie anbietet. Bis September habe ich nun immer wieder Theorie, Kräuterwanderungen und lerne sicher noch sehr viel über Kräuter dazu.
Abschließend muss ich eine Arbeit schreiben und eine mündliche Prüfung ablegen. Ich habe schon ewig keine Arbeit mehr geschrieben und bin schon sehr gespannt, wie es mir dabei gehen wird.

In Vorbereitung auf die mündliche Prüfung werde ich Euch sicher noch die eine oder andere Kräuterbeschreibung "aufdrängen". Ich hoffe, das ist in Eurem Sinne.


Hier seht Ihr Kamille, Enzian, Lungenkraut, Beinwell, Bärlauch, Gänseblümchen und Hollunderblüten.

Um noch einmal auf das Tuch zurückzukommen: Ich kann mir noch sehr viele andere, schöne Farbkombinationen vorstellen und glaube, dass "Nimm was da ist" bei mir noch öfter zum Einsatz kommen wird.

Liebe Grüße, bis bald
Karen

Kommentare:

  1. Dein Tuch sieht total schön aus, liebe Karen. Tolle Farbwahl. Viel Spaß, beim tragen.
    Und viel Erfolg bei deinem Kurs.
    gglG, Manja

    AntwortenLöschen
  2. hallo Karen,
    unglaublich schön ist Dein Tuch geworden!
    Kräuterbeschreibungen sind immer Gut!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karen,
    oh du wirst eine "Kräuter-Hexen-Meisterin"..lächel..das ist großartig. Wie aufregend so eine Ausbildung und ich freue mich schon jetzt auf deine Beiträge. Kräuter haben es mir auch angetan, ich schwöre auf einige Kräutertee`s und deren innewohnende Heilkraft. Nun aber zu deinem Tuch das ich mir sofort überwerfen würde und dir stibitzen. Es ist fantastisch. Vom Farbverlauf bis zum Schnitt, perfekt. Das wäre doch auch was für ne Puppenhexe..lach..
    Ich drück dich und wünsche dir einen entspannten Sonntag
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karen,
    das Tuch ist ganz wundervoll!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die Osterwoche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karen,
    ein wunderschönes Tuch, die Farben sind ganz toll und mustern sehr schön! Der Name und die Farbe der Wolle passt aber auch perfekt zu dir. Deine Fotocollagen sind wie immer sehr geschmackvoll und schön!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karen,
    Kräuterhexentuch? So ein cooler Name ;o)
    Das wäre doch genau meins!
    Das Tuch wirkt ganz schön groß?
    Es sieht eher aus, als wäre es "zum um die Schulter legen, als für den Hals gedacht, oder?
    Viele Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  7. wau... des is ja mega groaß....
    do brauchat i JAHRE,,,ggggg

    hob no an feinen TOG
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Karen,
    dein Tuch ist toll geworden. Ein Kräutermeister-Kurs klingt spannend. Ich wünsche dir viel Glück für die Abschlussarbeit.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karen,
    als ebenfalls angehende Kräuterhexe musste ich noch mal ein paar Posts zurückgehen und dein schönes Tuch bewundern. Ich wünsche dir viel Erfolg weiterhin bei deiner Ausbildung...das wird schon nicht so schlimm werden mit der Prüfung. Komisch ist das allerdings schon....das ging mir auch schon mal so.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen