Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch in meiner kleinen Kreativecke im Netz und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Dienstag, 11. Oktober 2016

Jetzt wo´s kalt wird....

....braucht das Kind neue Socken. Mit den Socken im einfachen Rippenmuster (mag er am liebsten) und einem Häferl warmen Tee in der Hand kuschelt es sich gleich viel gemütlicher auf der Couch.



Die Wolle hat er sich selbst aus meinem Fundus ausgesucht und passender Weise die "Männerwirtschaft" von Tausendschön erwischt. Sogar beim Aufwickeln hat er mir geholfen.

In Sachen Socken ist Markus mittlerweile echt verwöhnt. Er trägt fast nur noch handgestrickte Exemplare und ich muss schauen, dass ich nachkomme, die Füße wachsen extrem schnell. Vorteil: die Größe, die er derzeit trägt, passt mir auch und IRGENDWANN werde ich stolze Besitzerin dieser Socken sein ;-).

Bis bald, liebe Grüße
Karen

Kommentare:

  1. Liebe Karen,
    dein Sohn hat echt Geschmack. Die Farben harmonieren sehr schön miteinander und passen auch sicher toll zu Jeans. Ich selber kann keine Socken stricken, hab´ es auch komischerweise in der Schule nie gelernt. Meine Mutter hat mich aber früher auch immer mit selbstgestrickten Socken verwöhnt und die waren wundervoll!
    Liebe Karen, ich wünsche dir noch einen schönen Abend und alles Liebe
    Karen H.

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Karen,
    ich sollte mir echt mal ein Beispiel an dir nehmen..lächel..mein Sohnemann motzt schon weil ich mit seinen Socken nicht voran komme aber Größe 47..ufff...das macht mir ja so unter uns gar keinen Spaß. Ist eher als würde man U-Boot stricken. Und er wächst immer noch ..graus..
    Die für deinen jungen Mann sind klasse geworden und bei so einer emsigen Mama darf man ruhig auch ein wenig verwöhnt sein.
    Ich knuddel dich
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  3. ...richtig klasse "Jungssocken", liebe Karen.
    Herzl., Manja

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, das kenn ich auch, lach. Hab dann auch immer (oder noch immer) seine Socken angezogen, als er rausgewachsen ist.
    Eine tolle Auswahl hat er getroffen! Ich finde sie ja suuuper passend zu der Donald-Tasse!
    Na dann, viel Spaß beim Sockenstricken *Zwinker*
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karen,
    das sind tolle Socken geworden :O)
    ICh mußte schmunzeln, als ich gelesen habe, daß sich Dein Sohn mittlerweile die Wolle selber aussucht, und fast nur noch selbstgestrickte trägt :O) So ist es nämlich bei meinem Holzwurm mittlerweile genauso ;O)
    Weiterhin viel Spaß beim stricken, ich hab grade neue für meinen Holzwurm auf den Nadeln , und einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karen,
    ich bin ja absoluter Fan von selbst gestrickten Socken und kann Deinen Sohnemann deshalb nur allzu gut verstehen. Tolle Wolle hat e sich für das Paar ausgesucht.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karen,
    ich finde es wirklich toll!!!!schöne Wahl passend zu der Donald-Tasse! Jetzt kann der Winter kommen
    wünsche Dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  8. Recht hat er, der Sohnemann, im Winter geht doch wirklich nichts über selbstgestrickte Socken !!! Die Zeiten in denen ich Socken und Schuhe auftragen konnte sind hier vorbei - lach. Selbst der Vater wurde überholt, aber ich denke bei Gr. 45 bleibt es jetzt ;-) Wünsche Euch noch eine kuschelige Herbstwoche mit warmen Füßen ♥
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karen,
    die "Männerwirtschaft" sieht klasse aus. Wirklich schöne Socken hast du deinem Sohn genadelt.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karen,
    der August-Post wurde mir zuerst angezeigt, als ich dein google-Konto aufrief, du hast ja viel mehr Posts geschrieben seitdem.
    Ich möchte heute einen "Rundum-Lob" aussprechen, bei einer schönen Tasse Tee habe ich mir gerade deine letzten Posts angeschaut, alles hat mir sehr gut gefallen!
    Liebe Grüße aus Berlin, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  11. toll sehen deine Socken wieder aus, ich habe mir auch schon die Wolle gerichtet zum Socken stricken,
    ich sende dir liebe Grüße
    Hermine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Karen
    Du bist ja urfleißig, gerade eben hab ich noch deine genähte Tischdecke bewundert und jetzt sind auch schon die Socken fertig. Tut Leid das ich den letzten Post nicht kommentiert habe aber ich bin momentan ein bisschen im Streß.

    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Karen,
    JA! Warme Socken sind total wichtig.
    (Die für Markus sind wirklich toll geworden, und mit der Donaldtasse harmoniert ganz wunderbar damit.)
    Hier wo ich gerade bin, wäre es klasse, wenn es auch noch welche gäbe, die mit Nässeschutz ausgestattet sind.
    Seit Montag regnet es im Harz ununterbrochen und fast sind meine Ma und ich erleichtert, morgen wieder nach Hause zu "dürfen" :-(
    So auf dem Besen braucht Hexe schließlich beide Hände zum festhalten und kann keinen Schirm benutzen...
    Claudiagruß
    P. S.: Wie ich vom Sohn höre, ist Post aus Österreich bei uns zuhause angekommen. Da freu ich mich gleich noch einmal mehr auf die Rückkehr ;o)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Karen,
    nicht nur das Kind :-). Ich renn auch immer mit
    selbstgestrickten Socken rum, während mein Mann
    immer barfuß unterwegs ist im Haus.
    Sehen so schön aus.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  15. ...Es ist ja fantastisch, wie die Socke zu Tasse passt :O)))
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen