Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch in meiner kleinen Kreativecke im Netz und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Sonntag, 9. Oktober 2016

Sommerfreude für Weihnachten

Hallo Ihr Lieben !

Ja, Ihr habt richtig gelesen. Kaum hat der Oktober begonnen, denke ich auch schon an Weihnachten. Da ich auch dieses Jahr wieder viele selbst gemachte Geschenke verschenken möchte, habe ich bereits dieses Wochenende angefangen.

Eine liebe Freundin von mir hat im Sommer dieses Tischtuch bei mir bewundert. Ich habe es im Jahr 2011 nach der Anleitung "Sommerfreude" von Roswitha genäht. Zufällig fand sich im Nachlass meiner Schwiegermutter (dazu ein anderes Mal mehr) eine Stoffpackung für genau dieses Projekt. Nur der blaue Stoff war anders als bei mir, aber umso besser, dann haben wir nicht genau das selbe Tischtuch ;-).

Hier ist also mein erstes fertiges Weihnachtsgeschenk für 2016:


Ich gebe zu: sehr weihnachtlich schaut es nicht aus, aber so ist es das ganze Jahr über passend und meiner Freundin haben gerade die bunten, fröhlichen Farben gefallen.

Weil´s aber so schnell gegangen ist, und das Muster ja wirklich toll ist, habe ich auch noch eine Variante in Weihnachtsstoffen genäht. Die ist allerdings noch nicht ganz fertig, die zeige ich Euch demnächst !

Jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntag,

bis bald, liebe Grüße
Karen

Kommentare:

  1. Liebe Karen, so geht es mir auch. Schon sehr früh befasse ich mich mit Weihnachten, weil es so schön ist:-)
    Dein Geschenk sieht ganz toll aus.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. ...sieht sehr schön aus, liebe Karen.
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, liebe Karen,
    da wird sich aber wer zu Weihnachten riesig freuen! Die Farben passen auch perfekt zusammen! Toll! Bin schon auf deine weihnachtliche Variante gespannt!
    Einen schönen Sonntagabend und eine gute neue Woche wünscht dir ...
    Karen H.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karen,
    sehr schön gemacht, bin auch auf deine weihnachtliche Variante gespant☺
    wünsche Dir einen schönen Abend
    Liebe Grüsse
    Karina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karen,
    ja! Nun ist wirklich Schluss mit den Venedigfotos.
    Der nächste Urlaub kommt bestimmt. Und wer weiß, vielleicht auch wieder mit dem Besen... Hoffentlich hast du inzwischen auch mal eine Runde versucht ;o)

    Da liegt Quendolin (also bei deinem verlinkten Post) auf deiner Tischdecke?
    Hab ich Erinnerungslücken? Hieß deine Katze nicht Muffin?
    - Oder habt ihr etwa 2 liebe, vierbeinige, schnurrende Mitbewohner?!
    Die Decke ist wirklich ein tolles Geschenk. Die Farben und das Muster wirken so fröhlich! Aber wird es auch eine Überraschung? Oder kennt deine Freundin dein Blog nicht?
    Claudiagruß
    ... von der, die vergangene Woche auch schon sehr weihnachtsvorfreudig gewesen ist...

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Karen,
    ja mensch das wäre ja der erste perfekte Beitrag für meine kleine Weihnachtsparty..lächel..
    So schön und fürs ganze Jahr tauglich. Das Muster und auch deine Stoffwahl wieder genau meins. Wunderschön!
    Ich drück dich und wünsche dir einen fantastischen Tag
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karen,
    das ist ein wunderbares Tischdeckchen! Und ich finde, Geschenke zu Wiehnachten müssen nicht unbedingt weihnachtlich aussehen. Ich habe gerade auch überlegt, man verschenkt sie zu Heilig Abend, und dann ist Weihnachten ja schon vorbei. Neutrale, schöne Motive kann man dagegen dann das ganze Jahr über benutzen ;O)
    Hab einen guten Start in eine schöne und gute neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karin!
    Das ist ja ein wunderbares Weihnachtsgeschenk! Ich finde auch, dass ein Weihnachtsgeschenk nicht weihnachtlich sein soll/muss... Das wichtigste ist doch einfach eine Freude zu machen - und das machst du mit der schönen Tischecke auf jeden Fall!
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karen,
    ein wirklich tolles Tischtuch. Es wirkt richtig schön ländlich und rustikal und macht sich super auf einem Holztisch. Deine Freundin wird ihre Freude dran haben.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen