Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch bei mir und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Samstag, 9. Dezember 2017

Rhabarber im Dezember

Hallo Ihr Lieben !

Da dachte ich, die Weihnachtssocken-Strickerei ist für dieses Jahr erledigt, aber immer noch fallen mir liebe Menschen ein, die ich gerne beschenken möchte.


 Ich hatte ja jetzt über ein Jahr lang das Strick- und Kochabo von Frau Wollträume. Eine Färbung war schöner als die andere und irgendwann im Frühling gab´s "Streusselkuchen" mit Rhabarber. Ich finde, die Färbung ist besonders schön gelungen und passt genau zum Thema.


Schweren Herzens habe ich mich entschlossen, kommendes Jahr einmal mit Abos auszusetzen, da ich wirklich mehr als genug Wolle im Keller liegen habe. Ausserdem würde ich dann auch gerne einmal wieder etwas anderes stricken als Socken ;-)).


Die Idee der "Verpackung" im Marmeladeglas habe ich übrigens aus der Ravelry-Gruppe der Wollträume abgeschaut. Ich finde, das ist mal was anderes und sieht wirklich nett aus.

So, ein paar Weihnachtssocken habe ich jetzt noch auf den Nadeln, aber dann ist wirklich Zeit für etwas anderes!

Ich wünsche Euch noch ein schönes 2. Adventwochenende, 

bis bald, liebe Grüße
Karen

Kommentare:

  1. ...so, da bin ich :) Frühlingsgefühle... die Verpackungsidee ist so zaubehaft :)...die würden mir auch gefallen,
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karen,
    dieser Name trifft aber wirklich den Nagel auf den Kopf !!!!! Ich liebe Rhabarberkuchen und die Farben sind als Socken einfach nur wunderschön. Und dann och genau diese Socken im Glas finde ich absolut passend!
    Dir und deinen lieben einen wunderbaren zweiten Advent morgen,
    liebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal eine tolle Idee mit dem Glas. Bei den Farben könnte man schon an den Frühling denken, aber das ist wohl etwas zu verfrüht.
    Einen schönen 2. Advent.
    Viele Grüße Brigitt

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karen,
    das ist alles ganz wunderbar!
    Also
    1. das Muster und die Farbkombination,
    2. der Gedanke an Rhabarber = Frühling ♥ !!! (den werde ich mir spätestens ab Mitte Januar wieder sehendlichst herbei wünschen ;o)
    3. die Idee, Socken "einzuwecken" - Einfach genial! und
    4. die Erinnerung an die Wollträume, weil ich doch schon lange sooo gern den Sternenloop stricken möchte...
    Fast bin ich etwas traurig, weil du das Abo aussetzt, denn die Kombination von Rezept und Socken war von der Idee immer etwas Besonderes.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karen,
    dein Post ist so erfrischend und heiter, gefällt mir ausgesprochen gut! Auch die Farben der Socken sind absolut meins!
    Bin schon gespannt was nächstes Jahr auf "die Nadeln" kommt! ;-)
    Einen schönen 2. Adventsonntag!
    Karen H.

    AntwortenLöschen
  6. prima idee so schöne bunte socken im glass zu verschenken ! und rhabarber kuchen würde auch sehr gut zu weihnachten passen (habe noch ein glass compote) ;)
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karen,

    du bist einfach die Socken-Queen im Jahr 2017! Und einen winterlichen Rhabarbarkuchen, das wäre jetzt etwas. Die Verpackungsidee ist wirklich toll. Bin gespannt, was du dann im Jahr 2018 auf die Nadeln nimmst. Hab`noch einen schönen 2. Advent.

    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karen, das ist ja ein lustiger Name für Strumpfwolle, aber er passt wirklich perfekt! Die Socken sind ganz toll geworden.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karen,
    Du bist einfach Wahnsinn du strickst die Socken wie nix .... Die Verpackungsidee ist klasse und der Kuchen sieht lecker aus:) Ich wünsche dir einen schönen zweiten Advent.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karen
    Da warst du ja ganz schön fleißig, wie viele hast insgesamt gestrickt. Socken im Glas finde ich eine gute Idee. Hast du Rhabarber eingefroren ich liebe Rhabarber in allen Formen.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karen, Socken in dieser Farbe würden mir auch total gut gefallen. Sehen super aus! Ich kann mir gut vorstellen, dass man nicht immer dasselbe stricken möchte.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Karen,
    Socken im Marmeladeglas ist auch mal eine geniale Idee. Die Socken schauen super aus, und wenn ich das so sehe, sollte ich vielleicht auch mal wieder Socken stricken...?
    Vielleicht stricken wir ja etwas anderes, mal sehen.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Karen,
    du hast so fleissig dieses Jahr Socken gestrickt, da kann ich mir gut vorstellen, dass es auch mal wieder was anderes sein darf. Die Verpackung im Glas finde ich wirklich schön, genau wie den Inhalt. Zusammen mit den Farben sieht das sehr stimmig aus.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Karen,
    das ist ja eine süße Idee, Socken im Glas :O))) Das gefällt mir sehr gut!
    Danke möchte ich auch sagen, für Deine soooooooo liebe Post! Ich hab mich sehr darüber gefreut!
    Ich wünsche Dir eine schöne und entspannte 3. Adventswoche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Karen,
    diese herrlichen Socken, die wunderschöne Verpackung und der verführerische Kuchen - ich wäre glatt für alles zu haben! Einfach großartig!
    Dir alles Liebe und eine wundervolle Adventszeit
    Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du mir ein Kommentar hinterlassen möchtest ! Ich freue mich über jedes nette Wort !
Ich muss Dich jedoch darauf hinweisen, dass Du Dich mit Absenden Deines Kommentares damit einverstanden erklärst, dass die von Dir angegebenen Daten sowie Deine IP Adresse von Google gespeichert werden und dass Du sowohl meine als auch die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und damit einverstanden bist.