Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch bei mir und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Samstag, 15. Februar 2020

Dies und das

Hallo Ihr Lieben!

Nun sind schon wieder 2 1/2 Wochen vergangen, ohne dass ich gepostet oder bei Euch kommentiert habe, ja, nicht mal aufgedreht hab ich den Laptop. Übers Handy zwar hin und wieder geschaut, was sich bei Euch so tut, aber über´s Handy kommentieren mag ich gar nicht.

Dabei hatte ich euch doch versprochen, nach und nach meine Jänner-Werke zu zeigen.

Nun, da stand erst mal der 1.Geburtstag von Maximilian an. Ich habe ihm eine Haube und Socken gestrickt, außerdem ein Kirschkernkissen genäht.

Zum ersten Mal hab ich rutschhemmende Paste verwendet, ich hoffe, sie hält, was sie verspricht.

Schon bald nach dem Geburtstagsfest sind wir zu unserem jährlichen Schiurlaub nach Hochrindl aufgebrochen. Es war wie immer toll und wir hatten echt Glück mit dem Wetter. Von 6 Tagen hatten wir 4 Tage Sonnenschein.

 Da es sich um ein recht kleines, unbekanntes, Schigebiet handelt, haben wir die Pisten fast immer für uns, es herrscht kein Gedränge beim Lift und alles läuft sehr entspannt ab.
 Zum Aufwärmen gehen wir in die Herzerlhütte oder die Zirbenhütte auf einen Glühmost, bevor es wieder weiter geht mit Schifahren.
Die Sonnenaufgänge sind wirklich spekakulär und neben dem Schifahren bleibt auch Zeit zum Stricken und für ein Gläschen Zirbenschnaps.

Kaum zu Hause angekommen, ist offenbar der Frühling ins Land gezogen. Bei uns blühen die Schneeglöcken und Krokusse. Heute haben sich 5 Bienen gleichzeitig um die offenen Blüten der Krokusse gedrängt. Ich habe das schöne Wetter genützt, um meinen "Leuchtturmwolleloop" zu fotografieren.


Den hab ich so genannt, weil ich die Wolle in der Nähe vom Westerhever Leuchtturm gekauf habe. Den Loop hab ich in der Runde gestrickt, großes Schachbrettmuster, immer 4 re, 4 li, 4 Reihen lang, dann umgekehrt. Verbraucht hab ich allerdings nur die Hälfte von dem Riesenknäul, mal sehen, was ich mit dem Rest noch mache.

So, das war´s für heute. Ich wünsche Euch noch einen wunderschönes Wochenende, hoffe ihr habt auch so schönes Wetter und könnt den nahen Frühling ein bisschen genießen.

Bis bald, liebe Grüße
Karen

Kommentare:

  1. Liebe Karen,
    wie wäre es mit zum Loop passenden Armstulpen, wenn du noch so viel Garn übrig hast?! Armstulpen gehen doch immer ;o)
    Bei euch scheint jetzt wirklich der Frühling angekommen zu sein. Bei uns Zuhause soll es heute auch so frühlingshaft gewesen sein. Ich freue mich schon darauf, demnächst mal wieder draußen mit dir Tee (oder was auch immer sonst) zu trinken...
    Herzlicher
    Claudiagruß
    ... von der, die jetzt WIRKLICH duschen geht...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karen
    Sehr schöne Sachen hast du genadelt. Ich mag das Schachbrettmuster es macht den Anschein als würde man schneller voran kommen. Da hattet ihr aber Glück mit dem Wetter, so läßt es sich schon Urlaub machen.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karen,
    da hast Du wieder fleissig genadelt! Die Socken und die Haube für den kleinen Maximilian sind wunderschön, ebenso der Loop und das Tuch!
    Und um die kleine Auszeit im Schnee beneide ich Dich ein bischen! Mir fehlt der richtige Winter noch immer, kein einziges Flöckchen gab es bisher ...
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du mir ein Kommentar hinterlassen möchtest ! Ich freue mich über jedes nette Wort !
Ich muss Dich jedoch darauf hinweisen, dass Du Dich mit Absenden Deines Kommentares damit einverstanden erklärst, dass die von Dir angegebenen Daten sowie Deine IP Adresse von Google gespeichert werden und dass Du sowohl meine als auch die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und damit einverstanden bist.