Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch bei mir und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Sonntag, 22. März 2020

Mehr stricken als bloggen

Hallo Ihr Lieben!

Zu meinem Entsetzen hab ich gesehen, dass ich seit über einem Monat keinen Blogbeitrag mehr geschrieben habe.

Ich hoffe, es geht Euch allen gut in dieser seltsamen Zeit und euch fällt das Daheimbleiben nicht allzu schwer. Mich stören die Ausgangsbeschränkungen nicht wirklich, bin ich doch mit meinen Handarbeiten schön beschäftigt.

Einiges habe ich heute zu zeigen. Zuerst einmal den Amory:


Den habe ich bereits letztes Jahr im Sommer angefangen, dann hat er ein Weilchen Pause gemacht und nun habe ich mich endlich überwunden, und ihn fertig gestrickt. Die Anleitung findet ihr bei Ravelry, das Garn ist ein Lacegarn von Wollträume in der Farbe Smaragd.


Dafür, dass es mein erster RVO Pullover war, bin ich recht zufrieden, allerdings sieht man bei der Raglanzunahme an den unmöglichsten Stellen Löcher, deshalb trage ich ein Shirt darunter, damit das nicht so auffällt. Daran muss ich wohl noch arbeiten.

Ein schnelles Zwischendurchprojekt war der "Regenbogenschal".

Die Wolle habe ich im neuen Wollgeschäft in der Seestadt gesehen und musste ich sofort haben. Ich konnte einfach nicht aufhören zu stricken, weil ich immer wissen wollte, wie sich der Farbverlauf entwickelt. Dementsprechend schnell war der Schal fertigt.

Diese Jahr habe ich mir nicht nur vorgenommen, meine UFOs abzuarbeiten, sondern auch pro Monat 1 Projekt zu stricken, dass mich gerade reizt. Im März war das der Pulli "I see spring" aus der Merino Lifestyle von Wollträume in der Farbe "Ich hab dich lieb".


Der wird glaub ich mein neues Lieblingsstück.


Dass ich momentan so selten in der Bloggerwelt unterwegs bin liegt vermutlich daran, dass ich mich mehr bei Ravelry herumtreibe. Außerdem habe ich Videopodcasts für mich entdeckt. Es macht mir großen Spaß, Podcasts zum Thema stricken anzuschauen und dabei zu stricken. Besonders gerne schaue ich "Sissi will Wolle" und "Verstrickt und zugenäht". Bei beiden habe ich mit Folge 1 angefangen und schau mich so durch.

Aufgefallen ist mir, dass ich in letzter Zeit extrem viele Spam Kommentare bekommen habe - geht es Euch auch so? Jetzt hab ich mal ein bisschen etwas umgestellt und hoffe, die kommen nicht mehr durch.

Nun wünsche ich Euch allen noch einen schönen Sonntag, bleibt bitte gesund und haltet die Ohren steif, es kommen bestimmt bald wieder bessere Zeiten !

Liebe Grüße, bis bald
Karen

PS: Vermutlich enthält dieser Beitrag Werbung: unbezahlt und unbeauftragt, aber von Herzen gerne.

Kommentare:

  1. Ja mit all dem Stricken, Sticken oder Nähen, bekomm ich meine Zeit schon mal rum, oder einfach nur mal TV schauen geht auch. Tolle Sachen sind bei dir entstanden, wirklich schöne hingucker.
    Bleib gesund und halt dich fit, lg Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karen
    Sehr schöne Sachen hast du wieder gestrickt. Mit Stricken können wir uns auch die Zeit zu Hause verschönern. Es wird auch noch ein Weilchen dauern und es werden noch einige schöne Sachen entstehen.
    Liebe Grüße und bleib Gesund Maria

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karen,
    du bist ja richtig fleissig. Wunderschöne Pullis hast du gestrickt, tolle Schnitte und sie stehen dir sehr gut. Bei mir ziehen sich meine Projekte gerade etwas hin und ich habe gerade sehr das Bedürfnis, auch mal wieder was fertig zu bekommen. Ich konnte mich aber noch nicht für etwas entscheiden ;). Das mit dem Spam-Kommentaren habe ich auch wieder häufiger, sehr nervig. Wenn es zu schlimm wird, stelle ich auf Moderation. Aber bei mir auf dem Blog passiert gerade auch nicht soviel :).
    Liebe Grüße und bleib gesund!
    Sandra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du mir ein Kommentar hinterlassen möchtest ! Ich freue mich über jedes nette Wort !
Ich muss Dich jedoch darauf hinweisen, dass Du Dich mit Absenden Deines Kommentares damit einverstanden erklärst, dass die von Dir angegebenen Daten sowie Deine IP Adresse von Google gespeichert werden und dass Du sowohl meine als auch die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und damit einverstanden bist.