Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch bei mir und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Freitag, 15. Juni 2018

Ein wolkiger Sommerausflug

Hallo Ihr Lieben!

Auch dieses Jahr haben mir meine 2 Männer wieder für jedes Monat einen Wollstrang aus meinem Stash gesucht, hübsch in Zeitungspapier verpackt, und ich darf dann was draus stricken.


Hier zeige ich Euch nun, was aus der Jänner-Wolle (*räusper*) geworden ist. Nach der Anleitung "Wolkig" von Martina Behm habe ich diesen Loop gestrickt. Nachdem ich ihn schon so oft bei Ravelry bewundert hatte, wollte ich auch einen haben.


Die Wolle war ein Unikat von Wollträume und hieß "Sommerausflug"... deshalb auch der Post Titel ;-).

Leider bin ich mit dem Teil nicht wirklich glücklich, da er an mir sehr nach Halskrause ausschaut. Aber wenn es dann wieder kalt wird - was hoffentlich noch lange nicht der Fall ist - unter einer Jacke, sieht er bestimmt gut aus.

Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende, beim nächsten Post gibt es wieder einmal etwas über Kräuter zu erfahren... lasst Euch überraschen,

bis bald, liebe Grüße
Karen

Kommentare:

  1. Liebe Karen,
    das Tuch ist der Hammer, gefällt mir soooo sehr !!! ich glaube, du hast schon so eins mal gemacht bzw. gepostet, ich wollte es auch machen, hab bei der Martina Behm nach der Anleitung geschaut und festgestellt, dass es für mich doch zu kompliziert ist.( oder was meinst Du ? ist es einfach zu stricken? Ganz liebe Grüße und ein schönes WE wünsche ich Dir.
    Karina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karen, das Muster sieht so schön aus und der Farbverlauf auch. Zieht es sich sehr zusammen am Hals, weil Du schreibst, es sieht wie eine Halskrause aus?
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Servus Karina, der Loop schaut himmlisch aus und im Winter magst du ihn sicher gerne um den Hals.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karen,
    hihi, das kommt mir bekannt vor, das macht mein Holzwurm auch öfters, wenn er meine Wollvorräte sieht ...solche Socken hab ich noch gar nicht , heißt es dann ;O)
    ICh finde den Loop auhc sehr hübsch, kann mir aber denke, wie Du das meinst mit der Halskrause. Ich denke, durch das - wirklich wunderschöne Strickmuster - fällt der Loop nicht so lcoker, wie man es gewohnt ist, oder?
    Ich wünsche Dir noch einen zauberhaften Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karen,
    also so sieht der Loop super aus und durch die Stricktechnik auch schön locker weich. Ich kann mir nun schwer vorstellen, wie er wohl am Hals getragen tatsächlich aussieht, aber ich hoffe, du freundest dich noch damit an. Es wäre sonst sehr schade um das schöne Stück.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Karen,
    also aussehen tut der Loop toll. Mir gefällt das Muster und die Farbe total gut. Aber ich kann Dich gut verstehen, ein Loop muss einfach passen sonst trägt man ihn nicht gern, davon kann ich leider ein Lied singen. Seufz!
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karen,
    ich finde deinen Loop auch ganz toll. Sicher, bei den Temperaturen, die wir jetzt haben, kann man ihn nicht so brauchen, aber der nächste Herbst kommt bestimmt! Farbe und Muster harmonieren auch sehr gut miteinander!
    Schön, dass du wieder da bist! Freue mich schon auf deinen neuen Kräuter-Post!
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. ...schaut ja fast ein bisschen aus wie der Himmel der Bayern und Griechen :O)))
    Tolles Muster, aber im Sommer mag ich nix um den Hals, aber es kommen die Tage,....
    Liebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karen,
    du erwähntest es ja bereits, aber ich kann es mir trotzdem nichtvrichtig vorstellen. Eine Halskrause?! So eng sieht der Loop suf den Fotos gar nicht aus... Vielleicht zeigst du doch mal mal Tragefoto?
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du mir ein Kommentar hinterlassen möchtest ! Ich freue mich über jedes nette Wort !
Ich muss Dich jedoch darauf hinweisen, dass Du Dich mit Absenden Deines Kommentares damit einverstanden erklärst, dass die von Dir angegebenen Daten sowie Deine IP Adresse von Google gespeichert werden und dass Du sowohl meine als auch die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und damit einverstanden bist.